Leo's Volvo Tuning

Aufbau und Tuning historischer Volvo Fahrzeuge für den Rallye-und Renneinsatz

Home

Written By: leo

Es begann alles in jungen Jahren in Wien. Ich durfte bei Otto Karger, in dieser Zeit eine bekannte österreichische Rallyegrösse, am heissen Sitz mitfahren. So begann eine lange Geschichte.

Daraus hat sich auch bei mir eine lange Renngeschichte entwickelt:

Um vorne mithalten zu können, mussten die biederen Limousinen zum Rennwagen umgebaut werden. Das Potential war bei Buckel und Amazon reichlich vorhanden!

So bin ich zum Tuning von historischen Volvos (B18/B20/B30) gekommen.

Heute kann ich mein Wissen weitergeben und habe mich auf Leistungsteigerungen für diese Motoren spezialisiert. Ob nur ein biss’l mehr Drehmoment oder bis zum 210 PS-Rennaggregat: Ich habe alles schon gebaut.

Heute baue ich  Rallye- und Rennmotoren für historische Volvo’s in ganz Europa auf.

Hier ein paar Video’s aus meiner Renngeschichte:

Hockenheim (8 MB):


	
	
	
 

VTS (250 MB):


	
	
	
 

Friedrichshafen (350 MB):


	
	
	

 

 

 

2 Comments

  1. Manfred Ehlich sagt:

    Hallo,

    eine Frage zur Amazon wegen Tieferlegungsfedern.
    Im Forum Volvoniacs habe ich mal angefragt, welcher Hersteller für Tieferlegungsfedern zu empfehlen sein. Von zwei Kollegen wurde ich an Leo’s Volvo Tuning verwiesen.
    Ich habe einen 123GT, der schon tiefer gelgt ist. Aber es kommt mir vor, als seien die vorderen Federn ausgelutscht.
    Von welchem Hersteller diese Federn sind weiss ich nicht.
    Vieleicht haben sie ja einen Tip für mich.
    Die Stoßssdämpfer sind von Spax. Diese sind neu.
    Ich fahre Ralleys und Gleichmässigkeistrennen am Berg.

    Beste Grüße aus dem Schwarzwald

    Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.